Online-Kurs Buchführung einfach erklärt – Buchhaltung online lernen per Onlinekurs

Online-Kurs Buchführung einfach erklärt - Buchhaltung online lernen per Onlinekurs

Online-Kurs Buchführung einfach erklärt

Lerne in unter 5 Stunden alles, was für Top-Noten in der doppelten Buchführung wichtig ist. Mit Erklär-Videos, Mindmaps, Audios und Aufgaben.

Online-Kurs Buchführung einfach erklärt - Buchhaltung online lernen per Onlinekurs

Als Azubi oder Umschüler im kaufmännischen Bereich ist die Buchführung ein zentrales Thema in deiner Ausbildung und besonders prüfungsrelevant. Vielleicht geht es dir wie vielen anderen Auszubildenden und du tust dich manchmal schwer mit dem einen oder anderen Thema in diesem Arbeitsfeld. Wahrscheinlich fragst du dich auch, wie du dich am besten auf die Prüfung im Buchführungsbereich vorbereiten kannst?

Deshalb gibt es den Onlinekurs Buchführung einfach erklärt von GripsCoachTV. Lerne jetzt die Vorzüge dieses Kurses kennen. Du wirst dir damit Schritt für Schritt das prüfungsrelevante Wissen im Bereich Buchführung aneignen und deine praktischen Fähigkeiten trainieren. Und weil alles locker-leicht ist, macht das Lernen auch noch Spaß - versprochen!

Die doppelte Buchführung kurz vorgestellt

Doch was ist die doppelte Buchhaltung überhaupt?

Sicher weißt du bereits, dass die kaufmännische Buchführung in der Regel eine doppelte Buchführung ist (zur einfacheren Einnahmen-Überschuss-Rechnung kommen wir später). Bei der sogenannten Doppik werden immer zwei Konten berührt, nämlich Konto und Gegenkonto.

In der Buchführung müssen alle Geschäftsvorgänge lückenlos, zeitlich und sachlich geordnet aufgrund von Belegen (Stichwort: keine Buchung ohne Beleg!) aufgezeichnet werden. Die Buchführung spiegelt zahlenmäßig den Betrieb wider. Sie ist die wichtigste Quelle von Informationen sowohl für den Unternehmer selbst als auch für bestimmte dritte Parteien (Finanzamt, Steuerberater etc.).

Das System der doppelten Buchführung geht bereits auf das Mittelalter zurück. Verschiedene Gesetze schreiben heute für einige Unternehmen eine Buchführungspflicht vor. Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GOB) wie Belegpflicht, bestimmte Grundsätze der Organisation und Buchung geben den Rahmen für die doppelte Buchführung sehr genau vor.

Gratis Webinar Buchführung einfach erklärt - Jetzt Platz sichern >>

Kaufleute sind zur doppelten Buchführung verpflichtet, während kleine Gewerbetreibende oder Freiberufler die einfachere Einnahmen-Überschuss-Rechnung anwenden dürfen.

Als Ausbildungsfeld ist die Buchführung ein sehr komplexes Thema. Es wundert mich nicht, wie viele Azubis Angst davor haben. Denn es ergeben sich viele einzelne Aspekte, die reichlich Übung in der praktischen Durchführung der Buchführung sowie ein Verständnis für innerbetriebliche Prozesse und deren buchhalterische Abbildung erfordern.

Für welche Berufe ist der Kurs geeignet?

Der Onlinekurs Buchführung einfach erklärt ist primär für kaufmännische Auszubildende und Umschüler. Zum Beispiel:

Mit diesem Kurs verfolge ich das Ziel, dir positive Lern-Erlebnisse mit Lern-Lust zu verschaffen und dich auf dem Weg zu Top-Noten in deiner Prüfung im Bereich Buchführung zu begleiten. Selbst, wenn du bisher Buchführung als schwierig und dich selbst nicht als Experten in diesem Gebiet empfindest, wirst du nach dem Online-Kurs bzw. mittendrin deine Meinung garantiert ändern. Denn: Buchführung kann auch einfach sein!

Online-Kurs Buchführung einfach erklärt

Lerne in unter 5 Stunden alles, was für Top-Noten in der doppelten Buchführung wichtig ist. Mit Erklär-Videos, Mindmaps, Audios und Aufgaben.

Was dich im Online-Kurs erwartet

Was ist drin im Online-Kurs Buchführung einfach erklärt? Zählen wir's mal auf: über 30 Erklär-Videos in ebenso vielen Lektionen. Garniert mit Mindmaps, abgeschmeckt mit Audios und formvollendet mit vielen Aufgaben. Ein Festschmaus!

An dieser beeindruckenden Anzahl und Vielfalt der Inhalte kannst du bereits sehen, dass ich viel Wert darauf legen, dir verschiedene Möglichkeiten zur Wiederholung und Festigung deines Wissens zu bieten. Denn Langeweile soll auf jeden Fall ein Fremdwort für dich bleiben! Außerdem sprechen die verschiedenen Darstellungen und Aufgaben unterschiedliche Lerntypen an, sodass jeder Lerntyp profitiert.

Du kannst rund um die Uhr mit PC, Laptop, Smartphone oder Tablet über eine Internetverbindung Zugriff auf die Lerninhalte nehmen. Deinen Eifer beim Lernen belohnt der Kurs mit einem Test-Feature, bei dem du eine fesche Urkunde nach erfolgreichem Durchlaufen des Testes erhältst. Die Urkunde ist wirklich etwas besonders, weil es der Test wirklich in sich hat!

Du hast Themenwünsche oder Verbesserungsvorschläge? Nur her damit! Ich nehme mir deine Wünsche zu Herzen und setze Vieles davon um. So bleibt der Kurs immer aktuell. Im internen Forum werden deine Fragen, falls mal welche entstehen, ruck-zuck beantwortet.

Diese Themen sind enthalten

Soweit, so gut. Aber welche Themen sind ganz genau enthalten? Hier erfährst du es:

  • Grundlagen sowie Grundbegriffen des Rechnungswesens
  • Grundlagen der Finanzbuchhaltung
  • Rechtsgrundlagen und Vorschriften für die Buchführung
  • Buchen einfach erklärt
  • Fallbeispiel Skonto im Einkauf
  • Fallbeispiel Skonto im Verkauf
  • Jahresabschluss
  • Inventur
  • Inventar
  • Bilanz
  • GuV
  • Bestandsveränderungen
  • Bilanzveränderungen
  • Bestandskonten
  • Buchen auf Bestandskonten
  • Erfolgskonten
  • Buchen auf Erfolgskonten
  • Eigenkapital-Konto
  • Alles auf einen Blick: Das Buchführungssystem
  • Kontenrahmen
  • Bilanzanalyse
  • Strukturanalyse
  • Finanzierungsanalyse
  • Liquidität und Liquiditätsanalyse
  • Leasing
  • Abschreibung
  • Geringwertige Wirtschaftsgüter
  • Steuern, Definition, Grundsteuer, Körperschaftsteuer und Einkommensteuer
  • Umsatzsteuer, Vorsteuer und Zahllast
  • Umsatzsteuer und Vorsteuer buchen
  • Lohnsteuer und Steuerklassen
  • Löhne und Lohnsteuer buchen

Puh, eine ganze Menge Holz, nicht wahr? Aber keine Panik: die Videos sind stark verdichtet und kommen mit je 5 bis 15 Minuten aus. Der perfekte Wissens-Snack für zwischendurch!

Optimal vorbereitet mit wenig Zeitaufwand

Buchführung kann nicht nur über die Vermittlung theoretischen Wissens erlernt werden. Du darfst dich hier mit praktischen Fragen und konkreten Buchungssätzen auseinandersetzen, um das System zu verstehen und ausreichend Übung zur Lösung komplexerer Aufgaben zu erwerben. Ohne Theorie und Praxis in Kombination wirst du Schwierigkeiten mit den Prüfungsanforderungen im Bereich Buchführung haben.

Es gilt also der Grundsatz: Übung macht den Meister! Und deshalb findest du hier massig Übungs-Möglichkeiten. Sei es dank der in den Videos integrierten prüfungs-nahen Aufgaben oder der vielen Multiple-Choice-Fragen.

Der Onlinekurs Buchführung einfach erklärt ist so aufgelegt, dass dir sowohl theoretische Fachkenntnisse bis in die Tiefe als auch praktische Übungen vermittelt werden. Durch diese Kombi bekommst du die optimale Vorbereitung für deine kaufmännische Prüfung. Darüber hinaus erwirbst auf diese Weise intensiv vertieftes Grundwissen im Bereich Buchführung und erkennst ebenso die Zusammenhänge zu anderen Themen im Rechnungswesen, wie die Kosten- und Leistungsrechnung.

Bist du überzeugt? Dann mal los! Ich freue mich auf dich!

Online-Kurs Buchführung einfach erklärt

Lerne in unter 5 Stunden alles, was für Top-Noten in der doppelten Buchführung wichtig ist. Mit Erklär-Videos, Mindmaps, Audios und Aufgaben.