Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement – Wie Du das Fachgespräch sicher rockst (mit möglichen Prüfungs-Themen)

Fit für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement in unter 5 Stunden

Online-Videokurs mit möglichen Prüfungsaufgaben und -fragen im Fachgespräch Kaufleute für Büromanagement. Mit Videos, Mindmaps, Muster-Aufgaben. Hol ihn dir jetzt und rocke deine mündliche Prüfung!

Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement - Das Fachgespräch Kauffrau für Büromanagement sicher rocken!

Bist du schon aufgeregt? Du hast die schriftliche Prüfung in den Prüfungsbereichen Kundenbeziehungen sowie Wirtschaft- und Sozialkunde erfolgreich hinter dir gelassen. Jetzt erwartet dich die mündliche Prüfung Kaufmann für Büromanagement. Hier kommt das Fachgespräch Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement (bzw. in einer anderen Wahlqualifikation) auf dich zu. Mit 35 % an der Gesamtnote bestimmt das Ergebnis in der mündlichen Prüfung zu einem wesentlichen Teil deine Gesamtnote.

In diesem Beitrag gebe ich dir einen Überblick über die Prüfungsinhalte. Du bekommst ebenso einige erprobte Tipps aus vielen Jahren Prüfer-Tätigkeit. Ich habe Prüflinge jubeln und weinen gesehen. Vor Glück und vor Trauer (wenn sie durchgefallen sind). Damit dir das nicht passiert, lies diesen Blog-Post und hole dir optimalerweise die passenden Online-Videokurse.

Das Fachgespräch Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement - Prüfungsinhalte

Schauen wir uns die möglichen Inhalte in dieser Wahlqualifikation an. Du hast es mit zwei größeren, übergeordneten Themenblöcken zu tun. Es sind Bereiche, die mit der Präsentation des Unternehmens in der Öffentlichkeit verbunden sind.

1. Öffentlichkeitsarbeit
2. Veranstaltungsmanagement

Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement sind wichtige Elemente für den Erfolg eines Unternehmens. Du hast dich für eine sehr spannende Wahlqualifikation entschieden. Die jeweiligen Inhalte im Detail findest du in der Ausbildungsverordnung Kauffrau für Büromanagement in der sachlichen und zeitlichen Gliederung der Berufsausbildung.

Wirf einmal einen Blick in die Ausbildungsverordnung und komme öfter einmal darauf zurück. So weißt du immer genau, was du im Fachgespräch Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement alles draufhaben wirst. Das sind die 100 %. In meinen Kursen lehre ich die 20 %, die mit 80-prozentiger Wahrscheinlichkeit geprüft werden. Wie du weißt, ist Pareto mein bester Freund.

Das sind die möglichen Prüfungsinhalte in den beiden übergeordneten Themenbereichen:

Öffentlichkeitsarbeit - Darum geht es:

  • Du analysierst Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit in deinem Ausbildungsbetrieb.
  • Dabei wirkst du an der Entwicklung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit mit. Die jeweiligen Zielsetzungen, Zielgruppen sowie unterschiedliche Medien spielen eine Rolle.
  • Du planst und organisierst die Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit.
    Am Ende analysierst du die Wirkung der Maßnahmen und bewertest sie.

Veranstaltungsmanagement - Das kommt auf dich zu:

  • Du wirkst an der Veranstaltungsplanung als Teil der Öffentlichkeitsarbeit mit. Dabei geht es unter anderem um Ressourcenkalkulation sowie die räumliche Organisation und Ausstattung bei Veranstaltungen unter Beachtung wirtschaftlicher, rechtlicher und ökologischer Aspekte.
  • Die Erarbeitung der Einladungen und Teilnehmerunterlagen gehört zu deinen Aufgaben. Du unterstützt Teilnehmer bei Anfragen und organisatorischen Problemen.
  • Du koordinierst mit Dienstleistern Prozesse und überwachst sie. Dabei hältst du die betriebliche Compliance ein und leitest bei Abweichungen Maßnahmen ein.
  • Du kalkulierst nach, prüfst Rechnungen und kontierst.
  • Du dokumentierst Veranstaltungen und analysierst sie. Dabei nutzt du Informationen für die Öffentlichkeitsarbeit und nachfolgende Prozesse.

Das ist alles machbar! Eine rechtzeitige und vollständige Prüfungsvorbereitung vorausgesetzt. Wie oft bekomme ich E-Mails, wie: "Gripscoach, nächste Woche habe ich Prüfung. Was soll ich nur lernen?". Nun, wer es sooo lange vor sich hinschiebt ... Was sagt der Volksmund noch gleich? Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. In diesem Fall ist es die mündliche Prüfung.

Die mündliche Prüfung Kauffrau für Büromanagement - Abläufe und deine Top-Performance

Sicher hast du dich schon mit dem äußeren Ablauf für die mündliche Prüfung auseinandergesetzt (denn was wir kennen, davor fürchten wir uns nicht). Ich fasse ihn für dich hier noch einmal zusammen (in diesem Live-Webinar gehe ich ebenso darauf ein):

Die mündliche Prüfung Kaufleute für Büromanagement ist ein fallbezogenes Fachgespräch. Es gibt zwei Prüfungsformate mit der klassischen Variante und der Report-Variante. Bei der klassischen Variante geht es um zwei praxisbezogene Aufgaben, die der Prüfungsausschuss ausgewählt hat. Davon löst du eine. Dafür hast du 20 Minuten Zeit. Das Fachgespräch dauert bis zu 20 Minuten. Bei der Report-Variante wird der Report die Basis für das Fachgespräch.

Ich empfehle dir, dich beim kostenfreien Live-Webinar für das Fachgespräch anzumelden. Denn hier gehe ich genauer darauf ein. Klicke dazu einfach hier.

Ich wünsche dir viel Erfolg - rock it!

Fit für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement in unter 5 Stunden

Online-Videokurs mit möglichen Prüfungsaufgaben und -fragen im Fachgespräch Kaufleute für Büromanagement. Mit Videos, Mindmaps, Muster-Aufgaben. Hol ihn dir jetzt und rocke deine mündliche Prüfung!