Ausbildung Büromanagement öffnet Türen zu spannenden Betätigungsfeldern



Ausbildung zum Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Im Herbst 2014 wurde die Ausbildung zum Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement aus der Taufe gehoben. Für die Ausbildungsinhalte des neuen Berufsbilds standen drei Ausbildungsberufe Pate. Wenn Du Deinen beruflichen Weg auf das Organisieren und Bearbeiten bürowirtschaftlicher Aufgaben ausrichten möchtest, dann bietet dieser Beruf reizvolle Gestaltungsmöglichkeiten.

Zuverlässige Hilfe für Dein Prüfungswissen findest Du zum Beispiel im Master Club.

Ein kurzer Einblick ins Tagesgeschäft

Als Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement bist Du für die Organisation und Durchführung vielfältiger Bürotätigkeiten zuständig. Einen Großteil deiner täglichen Arbeiten erledigst Du mit Hilfe des Computers. Dazu zählen Tätigkeiten aus den Bereichen Buchhaltung ebenso wie Sekretariats-Arbeiten, die Kommunikation mit Kunden und das Rechnungswesen.

In Deiner Verantwortung liegen Schriftverkehr, Terminplanung, Bearbeitung des Posteingangs. Auch der verantwortliche Empfang und die Betreuung von Gästen und Kunden und die Organisation von Geschäftsreisen sowie die Assistenz und Protokollführung bei Besprechungen und Konferenzen in Vertrieb & Marketing zählen zum anspruchsvollen Büromanagement.

Deinem umsichtigen Blick obliegt es außerdem, dass die Versorgungslage im Materiallager, am Bürodrucker und bei den Büromaterialien den Anforderungen ans Tagesgeschäft genügt. Je nach Unternehmensstruktur und nicht zuletzt Deinen persönlichen Neigungen findest Du Betätigungsfelder in Büro- und Besprechungsräumen, am Serviceschalter mit direktem Kundenkontakt oder am Empfang.

Duale Ausbildung in Schule und Betrieb

Für den Einstieg in diesen Beruf gibt es keine fest geschriebenen schulischen Voraussetzungen. Für die Ausbildung zum Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement bewerben sich Schulabsolventen aller gängigen Schultypen und -abschlüsse.

Die Berufsausbildungspraxis basiert auf einer kombinierten Ausbildung im Betrieb und an der Berufsschule. Dieser Weg der Ausbildung ist unter dem Begriff "duales Ausbildungssystem" bekannt. Die Berufsausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren. Über Verkürzungen auf zweieinhalb oder gar zwei Jahre entscheiden verantwortliche Stellen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder Handwerkskammer (HWK).

Während deiner dreijährigen Ausbildung zum Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement erhältst Du ein Ausbildungsgehalt mit folgenden Gehalts-Staffeln:

  • 830-930 Euro im 1. Ausbildungsjahr
  • 910-980 Euro im 2. Ausbildungsjahr
  • 970-1.060 Euro im 3. Ausbildungsjahr

Berufsabschluss eröffnet interessante Entwicklungsmöglichkeiten

Nach erfolgreichem Abschluss darfst du Dich im öffentlichen Leben und bei Stellenbewerbungen als Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement präsentieren. Der Beruf eröffnet ein weites Betätigungsfeld. Auch der im Vergleich mit anderen Berufsbildern enorme Bedarf an gut ausgebildeten Stelleninhabern in Betrieben des Handwerks, der Industrie und nahezu allen Wirtschaft- und Dienstleistungsbereichen ist ein schlagendes Argument, das für diese universelle Ausbildung spricht.

Stellenangebote finden sich in kleinen, mittelständischen Industrie- und Handwerksbetrieben ebenso wie im Großunternehmen. Weitere Betätigungsfelder bieten Verbände und Organisationen. Auch die Personalabteilungen in öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen des Gesundheitssektors sind vom beruflichen Steckbrief "Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement" angetan.

Einkommen für ein solides Auskommen

Mit dem Ausbildungsabschluss in der Tasche beginnt der eigentliche, verantwortliche Job-Einstieg. Schon der Dichter und Universalgelehrte Johann Wolfgang von Goethe brachte es auf den Punkt: "Ein gesunder Mensch ohne Geld ist halb krank."

Was erwartet Dich als frisch gebackener Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement in finanzieller Hinsicht? Die Brutto-Einstiegsgehälter auf dem deutschen Markt bewegen sich zwischen 1.800 und 2.400 Euro. Die weitere Gehaltsentwicklung lässt sich nicht pauschal in Zahlen ausdrücken. Zwei Einflussfaktoren spielen eine beträchtliche Rolle. Da sind zum Einen die Branche und zum anderen das von Dir ausgefüllte Aufgabengebiet im Unternehmen maßgeblich entscheidend. Auch der Aspekt der firmenspezifischen Weiterbildung und Wissensvertiefung spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Mit der persönlichen Weiterentwicklung lässt sich auch Dein Gehalt weiter steigern. Der Gehaltsspiegel entwickelt sich dann in den Bereich von 2.000 bis 3.000 Euro für besonders anspruchsvolle Tätigkeiten.

Hinzu kommen interessante, weitere Qualifizierungsmöglichkeiten, für die sich der Beruf Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement beste Voraussetzungen mit bringt. Ein typisches Beispiel ist die Weiterbildung zum Betriebswirt/Betriebswirtin für Büromanagement und Kommunikation. Mit dieser Anschlussqualifizierung sind Gehälter jenseits der 3.000-Euro-Marke durchaus machbar.

Ein abschließendes Fazit

Wenn die Bereiche Bürokommunikation in Verbindung mit den anfallenden organisatorischen Aufgaben Dein Planungstalent herausfordern, solltest Du den Gedanken an eine Ausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement in die nähere Auswahl einbeziehen. Entsprechen darüber hinaus die Aufgabenfelder Buchführung, Rechnungswesen, Kundenbetreuung und Personalverwaltung Deine Neigungen, so besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Du die Ausbildung mit einem guten Prüfungsabschluss absolvieren wirst.

Das große GripsCoachTV Mindmap-Paket - Alle Mindmaps vom Gripscoach für Deine Prüfungsvorbereitung

Das große GripsCoachTV Mindmap-Paket

Alle über 150 Mindmaps vom Gripscoach für Deine Prüfungsvorbereitung. Einmal gekauft, für immer dein. Lade sie dir alle auf deinen PC!

Jetzt zum unschlagbaren Einführungspreis von nur 9,95 € statt 19,95 €!

Mehr dazu

Sichere Dir jetzt den Video-Kurs Wirtschafts- und Sozialkunde und mache Dich fit in unter 10 Stunden

Wirtschafts- und Sozialkunde einfach per Video-Kurs lernen. Alle wichtigen Prüfungsthemen einfach und Schritt-für-Schritt erklärt.

Ideal für alle Auszubildenden und Umschüler, die Wirtschafts- und Sozialkunde als Prüfungsfach haben.

Inklusive Mindmaps und Hörbuch!

Mehr erfahren

Online-Prüfungsvorbereitung auf IHK-Prüfungen. Mit Webinaren zum Prüfungserfolg!

Die preiswerte und zeitsparende Online-Prüfungsvorbereitung für Auszubildende und Umschüler.

Zum Beispiel Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement, Industriekaufmann / Industriekauffrau, Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel.

Bereite dich jetzt online, preiswert und zeitsparend auf deine IHK-Prüfung vor!

Mehr erfahren