Mehr Infos
Aus- und Weiterbildung

Kategorie: Kaufleute im Gesundheitswesen

Die Kauffrau im Gesundheitswesen – Eine berufliche Basis mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten dank IHK-Weiterbildung

Als Kaufmann im Gesundheitswesen eröffnen sich dir viele verschiedene Möglichkeiten im kaufmännischen Bereich von Gesundheitsunternehmen. Du hast außerdem vielversprechende Möglichkeiten der Weiterbildung. Sie können deine Karriere intensiv voranbringen. Die Kauffrau im Gesundheitswesen ist gefragt, da kaufmännische Fragen zunehmend Gesundheitsunternehmen, wie Krankenhäuser, beschäftigen. In diesem Artikel stelle ich dir den Beruf Kauffrau im Gesundheitswesen vor und gehe weiter unten im Text auf drei mögliche IHK-Weiterbildungen bzw. -Fortbildungen ein. Von ihrer Tätigkeit her ist eine Kauffrau im Gesundheitswesen in den verschiedensten Bereichen tätig. Die Arbeit kann sehr abwechslungsreich sein. Beispielsweise wirst du Patienten empfangen, Leistungsabrechnungen vornehmen oder im Beschaffungsbereich eines Krankenhauses oder einer Arztpraxis tätig sein. Bei einer Krankenkasse kannst du als Kauffrau im Gesundheitswesen Beratungskompetenzen bei Kunden beweisen. In einem Krankenhaus ist vielleicht deine Mitarbeit bei einem Marketingkonzept gefragt oder du wirst allgemein im kaufmännischen Verwaltungsbereich einer Klinik tätig. Du hast später mit der einen oder anderen Weiterbildung die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte nach deinen Vorlieben zu setzen. Als Kauffrau im Gesundheitswesen arbeitest du unter anderem in Krankenhäusern und Kliniken. in Arztpraxen. bei Krankenversicherungen. in Rehabilitationseinrichtungen. in medizinischen Labors. bei Rettungsdiensten. in Altenpflegeeinrichtungen und bei ambulanten Pflegediensten. im Einzelhandel für gesundheitsbezogene Produkte. Du bringst für eine Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen Eigenschaften

Mehr dazu

Die IHK-Prüfung Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen – 7 Tipps für Deine Prüfungsvorbereitung

Deine IHK-Prüfung zur Kauffrau im Gesundheitswesen kommt auf dich zu? Verständlich, wenn du jetzt etwas nervös bist. Die Prüfung Kauffrau im Gesundheitswesen gilt zu Recht als anspruchsvoll. Das bedeutet für dich: Ohne eine zielgerichtete, für dich optimale Prüfungsvorbereitung geht am Ende nichts. Damit der Prüfungsverlauf deinen Vorstellungen entspricht, gibt es einige Möglichkeiten, deine Vorbereitung optimal zu gestalten. Ich habe dir hier eine Reihe hilfreicher Tipps zusammengestellt.

Mehr dazu