Welche Prüfungsvorbereitung ist kurz vor Deiner Prüfung sinnvoll?


Hier biete ich Dir 2 Erste-Hilfe-Tipps, falls Du Dich kurz vor deiner Prüfung unsicher fühlst.

Eine der häufigsten Fragen ...

die ich bekomme, klingt in etwa so: "In 1 Woche ist meine Prüfung. Ich fühle mich unsicher. Was soll ich lernen?" oder: "In 2 Wochen schreibe ich meine Abschlussprüfung. Welcher Prüfungsstoff ist wichtig?".

Kannst du ahnen, welchen Kern diese Fragen gemein haben? Die Zeit! Die Zeit wird zum Engpass-Faktor, wenn du zu spät mit deiner Prüfungsvorbereitung anfängst. Falls du mir bereits eine Weile folgst, weißt du, dass 3 Monate ein Durchschnitt sind, mit dem wir leben dürfen. Das heißt jedoch: 3 Monate Power-Prüfungsvorbereitung als gäbe es kein Morgen

Ich versuche die vielen Varianten mal in zwei Schubladen zu pressen, um es "greifbarer" zu machen:

  1. Du hast genug gelernt und fühlst dich unsicher 
  2. Du hast zu wenig gelernt bzw. zu spät angefangen und fühlst dich unsicher

Ich gebe dir hier für jeden Typus einen Tipp, was ich dir empfehlen würde. Verstehe meine Tipps IMMER als Supermarkt! Nimm dir nur aus dem Regal, was dir schmeckt. Den Rest lasse bitte stehen. Deal?

Zur Erinnerung: Diese beiden Tipps sind für "nervöse" Prüflinge, deren Prüfung in Sichtweite ist. Ich spreche von 1 bis 2 Wochen.

Typ 1: Du hast genug gelernt und fühlst dich unsicher

Stell dir vor du bist ein begnadeter Sänger und Songwriter. Du hast deinen ersten Song geschrieben und wochenlang Gesangsunterricht genommen. Dein Gesangslehrer attestiert dir, dass du es kannst. Doch du bist trotzdem unsicher (= dir fehlt das Gefühl der Sicherheit). Warum ist das so? Weil dir das Feedback deiner Zuhörer fehlt, denn auf DIE kommt es an, wenn du erfolgreich sein willst. Also MUSST du auf die Bühne. Es also tun, um dein Feedback zu bekommen. Du gehst auf die Bühne und performst. Deine Fans jubeln dir zu; und wie durch ein Wunder ist die Unsicherheit verschwunden!

Kannst du das nachvollziehen?

So, und wie können wir das auf deine Prüfung übertragen? Vorausgesetzt, du hast rechtzeitig mit der Prüfungsvorbereitung begonnen, ist es jetzt an der Zeit, dein Prüfungswissen zu testen! Teste dein Prüfungswissen! Ingenieure, Forscher und Mediziner messen. Du testest. So hast du die Ergebnisse Schwarz auf Weiß (= Feedback). 

Meine Tipps, wie du dein Prüfungswissen testen kannst, um ein Gefühl der Sicherheit zu erlangen

  1. Lernkarten: zum Beispiel von AzubiShop24.de (Papier-Lernkarten; 5-EUR-Gutschein: Gripscoach) oder Brainyoo (digitale Lernkarten)
  2. Online-Prüfungs-Simulationen: zum Beispiel von Das-Pruefungsportal.de oder absolvio.de

Lernkarten, ob digital oder in Papierform, haben den Vorteil, dass du auf den Antwortseiten Erklärungen bekommst. Online-Prüfungs-Simulationen sind unschlagbar, wenn es um Statistiken geht, denn du bekommst am Ende Punkte und Noten angezeigt (glasklare Fakten).

Typ 2: Du hast zu wenig gelernt bzw. zu spät angefangen und fühlst dich unsicher

In diesem Fall brauchst du eine Menge Glück ...

Selbst wenn du zu wenig gelernt hast, gibt es Prüfungsthemen, die dir liegen. Wo du besser bist. Schaue dir dazu deine Noten in den Berufsschularbeiten an. Das ist ein perfekter Gradmesser.

Fokussiere dich in der kurzen Zeit, die dir bleibt, auf diese Themen! Hier MUSST du erstklassig werden! Als nicht "nur" gut. Dieses Prinzip habe ich zum Beispiel im Webinar SWOT-Analyse einfach erklärt erläutert. Bei der SWOT-Analyse geht es zum Beispiel um die Stärkung der Stärken und WARUM das besser ist, als an seinen Schwächen zu arbeiten. Ein Löwe käme niemals auf die Idee, auf Bäume zu klettern. Der Löwe jagt! Und DAS kann er erstklassig.

Werde erstklassig in den Themen, die du bereits besser drauf hast!

Wende dazu meine 3-Schritte-Strategie an:

  1. Verstehen
  2. Wiederholen
  3. Testen

Wenn du ein Prüfungsthema erstklassig verstehen möchtest, würde ich dir Erklärvideos und (gute!) Bücher empfehlen. Wiederholen könntest du mit Mindmaps und Hörbüchern. Testen mit Lernkarten (azubishop24.de, brainyoo.de etc.) und Online-Prüfungs-Simulationen (das-pruefungsportal.de, absolvio.de, lernnetz24.de etc.).

Es bleibt die Hoffnung, dass genau diese Themen geprüft werden. Dazu brauchst du eine Portion Glück. Dein Vorteil: So kannst du die Prüfung trotzdem mit guten bis sehr guten Noten rocken.

Wenn du jedoch noch schnell von Allem ein bisschen lernst, wirst du sehr wahrscheinlich nur durchschnittlich bestehen oder durchfallen. Reicht dir das, um erfolgreich zu sein? Meiner Erfahrung nach sind sehr erfolgreiche Menschen stets ÜBER-durchschnittlich.

Egal, wie du dich entscheidest, ich wünsche dir gigantischen Erfolg! 🙂

Mach dich fit für deine IHK-Prüfung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement! Sicher und einfach mit GripsCoachTV.

Trage jetzt deine beste E-Mail-Adresse ein und klicke danach auf „Anmelden“.

Du bekommst sofort Zugangsdaten zugeschickt, mit denen du kostenfreien Zugriff auf über ein Dutzend Exklusiv-Videos bekommst, die sonst kostenpflichtig sind.

In diesen Videos erkläre ich dir Prüfungswissen für die IHK-Prüfung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement so einfach, wie du es von mir gewohnt bist. Zum Beispiel Buchführung, Marketing, Wahlqualifikation Personalwirtschaft usw.

Deine Daten werden 100 % vertraulich behandelt (Datenschutzerklärung anzeigen)!

Viel Erfolg!


Alex Fischer verschenkt sein Buch „Reicher als die Geissens“. Wie du innerhalb von 5 Jahren zum Immobilien-Millionär wirst.

Das neue Buch von Said Shiripour jetzt kostenlos. Erfahre ganz einfach, wie du dir ein Online-Business aufbaust.


2 Kommentare

  • Hallo lieber gripscoach,
    ich habe oft versucht die kostenlose höre videos herunterzuladen, es funktioniert irgendwie nicht.
    Haben Sie da Tips für mich wie ich es bekommen?
    Deine Nikky

    • Liebe Nikky,

      gerne möchte ich dir helfen. Jedoch weiß ich nicht, was genau du meinst. Ggf. dieses kostenlose Lernpaket? Dann empfehle ich dir, es über diese Seite anstatt direkt über meinem Blog anzufordern. Und bitte möglichst über einen PC. Bei Smartphones kommt, warum auch immer, in seltenen Fällen die Fehlermeldung, dass das E-Mail-Format nicht korrekt ist.

      Konnte ich dir weiterhelfen? War es das, was du möchtest? Hat es geklappt?

      Ich wünsche dir einen schönen Abend! 🙂