3 Tipps für die Lösung der Prüfungsaufgaben: Abschlussprüfung Kaufleute für Büromanagement


3 Tipps für die Lösung der Prüfungsaufgaben: Abschlussprüfung Kaufleute für Büromanagement

"Was kann ich tun, wenn ich eine Prüfungsaufgabe nicht verstehe?"

Viele meiner Follower schieben Panik. Gut, das wundert mich so kurz vor der Abschlussprüfung Teil 2 Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement nicht. Die Prüfung schreitet uns unaufhaltsam entgegen. Jedoch zeigt uns auch die Statistik, wie sehr wir uns vor unwahrscheinlichen Ereignissen fürchten. Deshalb hier 3 Tipps, wie du jede Prüfungsaufgabe löst. Natürlich setze ich eine gründliche Prüfungsvorbereitung voraus!

Gratis Online-Seminar:
So rockst Du Deine IHK-Prüfung Kaufmann/-frau mit Top-Noten

Profitiere von den besten Tipps, um deine IHK-Prüfung Kaufmann/-frau für Büromanagement mit Top-Noten zu rocken.

Mehr dazu

Tipp 1: Überfliege den gesamten Prüfungsbogen

Verschaffe dir zuerst eine Übersicht, indem du die Prüfung durchblätterst. Sofort mit der ersten Aufgabe zu beginnen ist kontra-produktiv, weil wir dazu tendieren, uns an Aufgaben fest zu beißen. Dadurch verlierst du wertvolle Prüfungszeit. Markiere alle Aufgaben, die du auf dem ersten Blick als "einfach" bewertest. Höre dazu auf dein Bauchgefühl.

Tipp 2: Beginne mit den leichten Aufgaben UND lese die Aufgabenstellung AUF-MERK-SAM

Beginne mit den als leicht markierten Prüfungsaufgaben, um Erfolgs-Erlebnisse zu sammeln. Angenehmer Nebeneffekt: dein Unbewusstes beschäftigt sich währenddessen bereits mit den schwierigeren Aufgaben ... Lasse dir viel Zeit für das Lesen der Prüfungsaufgaben, damit du sie voll verstehst. Viele Fehler ergeben sich, weil wichtige Infos überlesen wurden.

Fit in 25 Stunden: IHK-Prüfung Kaufmann/-frau für Büromanagement

Mit diesem Video-Kurs machst du dich fit in 25 Stunden. Du bekommst die wahrscheinlichsten Prüfungsthemen. So checkst du dein Prüfungswissen mit wenig Aufwand. Für die Extra-Portion Sicherheit.

Mit Videos, Mindmaps, Übungsaufgaben, Report-Paket (Muster-Reporte, Themen-Beispiele, Report-Videos) und Hörbuch.

Mehr dazu

Tipp 3: Frage die Prüfungs-Aufsicht bei Unklarheiten

Du hast eine Frage nicht verstanden? Oder es ist etwas unklar? Kein Problem! Die Prüfungsaufsicht hilft dir. Oft sind es Lehrer, Prüfer oder Dozenten, die über das nötige Know-How verfügen. Falls nicht, ist stets ein IHK-Mitarbeiter in der Nähe, der von der Prüfungsaufsicht kontaktiert werden kann. Jedoch sind die Aufgaben regulär so einfach formuliert, dass sie jeder versteht. Atme tief durch, fokussiere dich und lese sie erneut. In der Regel fällt es dir danach wie Schuppen von den Augen ...