Mehr Infos

Kategorie: Kaufleute für Büromanagement

Mündliche Prüfung Kauffrau für Büromanagement – Tipps für Dein Fachgespräch

In Form der Ausbildung Kaufmann für Büromanagement legst du den Grundstein für eine erfolgreiche Berufskarriere. Damit deine mündliche Prüfung Kauffrau für Büromanagement ein voller Erfolg wird, solltest du deshalb unbedingt ein paar wichtige Tipps befolgen. Dabei geht es unter anderem um die zielgerichtete Vorbereitung und das optimale Verhalten während der Prüfung. Ergänzend hierzu empfehle ich dir das passende, kostenlose Webinar für dein Fachgespräch.

Mehr dazu

Die 3 größten Fehler in der mündlichen Prüfung Kauffrau für Büromanagement

Sowohl bei der klassischen Variante, wie auch beim Report, werden die Phasen oft außer Acht gelassen. Sie lauten: Planung, Durchführung (mit Begründung der Vorgehensweise), Rahmenbedingungen / Gesamtzusammenhang, Kontrolle/ Bewertung der Ergebnisse. Oder, noch ungünstiger, sie fallen ungleichmäßig aus bzw. passen nicht zueinander. Zum Beispiel extrem viel Inhalt bei der Durchführung und kaum Infos zur Kontrolle/Bewertung.

Mehr dazu

Die Ergänzungsprüfung: Deine Rettung, wenn Du durch die schriftliche Prüfung gefallen bist

Kaum ist die schriftliche IHK-Prüfung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement geschrieben, geht es los in den Facebook-Gruppen: für die einen lief es gut, für die anderen schlecht. Die eine Fraktion ist erfüllt von Glückshormonen, während die andere Partei Trübsal bläst. Ich kann nicht sagen, woran es im Einzelfall lag: zu kurze Prüfungsvorbereitung, schlechter Tag, Blackout …  ? Fakt ist, dass ich sehr, sehr viele E-Mails bekomme, sobald die Ergebnisse vorliegen. Durchgefallene, die in die Ergänzungsprüfung dürfen, um die Kuh vom Eis zu holen. Lese hier, wie du es schaffst!

Mehr dazu

Erste-Hilfe-Tipps – Welche Prüfungsvorbereitung ist kurz vor Deiner Prüfung sinnvoll?

die ich bekomme, klingt in etwa so: „In 1 Woche ist meine Prüfung. Ich fühle mich unsicher. Was soll ich lernen?“ oder: „In 2 Wochen schreibe ich meine Abschlussprüfung. Welcher Prüfungsstoff ist wichtig?“. Kannst du ahnen, welchen Kern diese Fragen gemein haben? Die Zeit! Die Zeit wird zum Engpass-Faktor, wenn du zu spät mit deiner Prüfungsvorbereitung anfängst. Falls du mir bereits eine Weile folgst, weißt du, dass vier bis zwölf Wochen ein Durchschnitt sind, mit dem wir leben dürfen. Das heißt jedoch: Power-Prüfungsvorbereitung als gäbe es kein Morgen! Ich versuche die vielen Varianten mal in zwei Schubladen zu pressen, um

Mehr dazu

Änderungen für die Prüfung 2022 Kaufleute für Büromanagement – Was musst Du wissen?

Was hat sich 2022 geändert, das für deine Mai-Prüfung Kaufleute für Büromanagement relevant sein könnte? Darum geht es heute! Es gibt einige Änderungen, die für die Mai-Prüfung 2022 relevant sein KÖNNEN. Das heißt nicht zwingend, dass sie bereits in der Mai-Prüfung berücksichtigt werden. Jedoch kann es nicht schaden, sie zu wissen. Spätestens für die mündliche Prüfung im Juni bzw. Juli ist von einer hohen Relevanz auszugehen. Schließlich prüfen wir Prüfer deine Eignung als Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement. Und dafür darfst du stets wissen, welche rechtlichen Regelungen aktuell gültig sind. Betriebs-Verfassungs-Gesetz Entgelt-Abrechnung Beweislast-Umkehr Hier gehe ich kurz darauf ein. Ausführliche

Mehr dazu

Das Gehalt Kaufleute für Büromanagement – Was verdienst Du nach der Ausbildung?

In diesem Beitrag widmen wir uns den möglichen Gehältern für Kaufleute für Büromanagement. Denn das Gehalt Kaufmann für Büromanagement und seine weitere steigende Entwicklung ist neben der beruflichen Entfaltung einer der motivierenden Gründe für eine Ausbildung in diesem Beruf und der folgenden beruflichen Weiterbildung. Das Einstiegs-Gehalt für einen frisch gebackenen Kaufmann für Büromanagement liegt je nach Bereich, Branche, Unternehmen und Bundesland zwischen 1.800 Euro und 2.500 Euro brutto monatlich. Nach einer Weiterbildung, zum Beispiel der Ausbilderschein oder Fachwirt, präsentiert sich das Gehalt auf spürbar höheren Ebenen. Über alle Kaufleute für Büromanagement hinweg (mit und ohne Berufserfahrung) liegt das Gehalt im

Mehr dazu